EATEN UN DRINKEN

 

ESSEN UND TRINKEN IM SAUERLAND DES KARL VOM EBBE

> Zur Einführung

 

 

FISCHGERICHTE


In den katholischen Haushalten war der Fleischgenuss am Freitag untersagt. Dann gab es Fisch in Form von Heringen als sehr willkommene Abwechslung. Heringe wurden als Bratheringe oder eingelegte Heringe (sauer oder salzig) gegessen. Eine seltene Delikatesse war eine selbst gefischte Bachforelle.

>

>


nach oben

 

 

> Gebackene Heringe

> Eingelegte Bratheringe



> Suppen

> Kartoffelgerichte

> Fleischgerichte, Wurst

> Gemüsegerichte

> Getreidegerichte, Kuchen

> Obst

> Milch, Eier, Fett

> Sie sind hier bei den Fischgerichten

> Trinken

 

< zur Rezepte-Übersicht